Kinder und teenieyoga

kinder und teenieyoga

 

  • Montags, 15:00 - 15:45 Uhr (3-6 Jahre)
  • Montags, 16:00 - 16:45 Uhr (6-10 Jahre)
  • Montags, 17:00 - 17:45 Uhr (10-14 Jahre)

Einstieg jederzeit möglich!

 

 

Im Kinderyoga gehen wir das ganze sehr spielerisch an. Alle Yogafiguren bekommen hier Begriffe, die den Kindern ein Bild vor Augen führen, Tiere und Gegenstände aus der Natur. Wir erleben uns und die anderen ganz bewusst und mit allen Sinnen. Der Wechsel zwischen Anspannung (hier Auspowern und ganz frei sein dürfen) und Entspannung (absolute Stille, Massage, dem Atem lauschen) gefällt den Kindern. Eine Entspannungsgeschichte zum Schluss  in der man einfach mal nichts muss, ist für die meisten Kinder das Schönste. Yoga fördert die Konzentration, die motorischen Fähigkeiten und ist gut für die Selbstliebe.

Yoga für Teenies:
Fürs Kinderyoga irgendwie schon zu alt und bei den Großen ist es uncool. Wir machen Yoga mit ganz viel (auch mal ganz lauter und aktueller) Musik und lernen in unseren Körper zu spüren, uns zu dehnen und Grenzen auszuloten oder auch zu überschreiten. Wir atmen bewusst und machen Konzentrationsübungen und natürlich entspannen wir auch hier ganz herrlich.

Die Kurse starten, sobald 5 Teilnehmer für einen Kurs angemeldet sind.

 

Ach ja- wir kommen übrigens auch gern in Grundschulen und Weiterführende Schulen und bieten im Rahmen des Ganztagskonzepts Kinder- und Teenieyoga an. Das bedeutet: Keine zusätzlichen Wege für Kinder und Eltern. Sprechen Sie uns an!

 

Kinderyoga:

Der brüllende Löwe, der Affe und der Hubschrauber? Im Kinderyoga geht es sehr spielerisch zu. Wechsel zwischen An- und Entspannung wird hier in kleinen Erlebnisgeschichten verpackt. Ganz nebenbei lernen die Kinder mit Emotionen wie Wut & Agression umzugehen, sich bewusster zu konzentrieren. Und manchmal auch einfach ein wenig mutiger über sich selbst hinauszuwachsen. Die Kinder dürfen zur Ruhe kommen - und erfahrungsgemäß ist genau das das Schönste beim Yoga.

 

TeenieYoga ab ca. 11 Jahre:

Teenies eben. Mal laut - mal leise. Mal groß - mal klein. Mal fröhlich - mal traurig.

Weiterführende Schule? Verändernder Körper? Und der Kopf spielt nun auch manchmal verrückt? Wir holen die Teenies dort ab, wo sie gerade stehen. Hier wollen wir uns und unseren Körper etwas besser kennenlernen und Grenzen ausloten. Dem Ganzen Großen Raum geben. Gern auch mal mit Musik.

Und natürlich auch hier wieder einfach mal nichts müssen - ins Spüren und Loslassen kommen dürfen.

 

An Feiertagen und in den Niedersächsischen Schulferien findet kein Kinder/Teenieyoga statt. 

 

Preise für Kids & Teenies:

  • Probestunde 9,-
  • Teilnahme monatlicher Betrag 29,- (jederzeit kündbar)

In den Ferien und an Feiertagen finden die Kurse nicht statt.