Workshops

Bodybalance

nächster termin folgt. bald regelmässig bei uns

Unsere liebe Ricarda ist zertifizierte Bodybalance Trainerin. Das Bodybalance Konzept von Les Mills wird weltweit in allen kleinen und größeren Fitnessstudios angeboten. Wir dürfen Euch die tolle Kombi aus Yoga, Thai Chi und Pilates in unserem Studio ein paar wenige Male näher bringen. Probiert es gerne aus.

Wenn es Euch gut gefällt, können wir es ja vielleicht in absehbarer Zeit regelmäßig anbieten.

 

Bodybalance ist geeignet für sportliche Menschen und fortgeschrittene Anfänger. Auch all diejenigen, die mal ein wenig mehr ins Schwitzen kommen möchten.

 

Ein zu Musik geführtes Workout. Sei bereit für Neues!

 

Teilnahme möglich:

 

  • Probestunde
  • Probemonat
  • 5er oder 10er Karte
  • Mitgliedschaft
  • Hansefit Check In
  • Einzelticket


Yoga und Beats

Sa., 18.02.2023, 16:00 - 17:30 uhr

Eintauchen und Loslassen.

In dieser Yogapraxis wollen wir Eintauchen in einen sanften und zugleich kräftigenden Flow - getragen von elektronischen Beats. Atem, Bewegung und Musik vereinen sich zu einem einzigartigen Flow – befreiend, schweißtreibend und zugleich entspannend.

Die Asanapraxis beginnt sanft und steigert sich zu den eingängigen Beats. Der Atem vertieft und klärt sich. Eine intensive Praxis verbunden mit sanfter elektronischer Musik. Der perfekte Start ins Wochenende.

Alles abwerfen – schwitzen – Spaß haben und zum Abschluss tief entspannen.

 

 

 

Mindestens 6 Teilnehmer 

 

Buchbar über den Stundenplan.

 

Teilnahme möglich im Rahmen Deiner Mitgliedschaft oder mit einer Einheit Deiner 5er oder 10er Karte.

Einzelticket: 25,-

Kerstin ist Lehrerin für Anusara Yoga und hat ihre 500 Stunden Ausbildung bei Christina Lobe in Berlin absolviert, Lehrerin für Kundalini und Yin Yoga, Diplom Pädagogin, sowie Trainerin für Rehabilitation und Stressbewältigung. Sie praktiziert Yoga seit über 20 Jahren und unterrichtet mit viel Leidenschaft Kurse, Workshops und Retreats.

 



Leichtigkeit und selbstvertrauen

Sa., 11.03.2023, 15:30 - 18:00 Uhr

In diesem Workshop lassen wir uns mit verschiedenen Impulsen, Übungen und Meditationen auf die zauberhafte Leichtigkeit des Seins ein. Wir wollen sanft Ballast in unserem Leben lösen und gleichzeitig ein neues, tiefes Vertrauen in uns selbst und in unsere Fähigkeiten aufbauen.

Der Workshop schließt thematisch an die vorherigen beiden Workshops (Selbstwert & Selbstliebe stärken, Die Macht der positiven Gedanken) an, kann aber auch einzeln besucht werden.

Keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Nach dem erfolgreichen Auftakt von den ersten beiden Workshops mit Janina folgt nun ein weiterer.

 

Der Workshop findet statt, mit mind. 5 Personen.

 

Ticket: 39,- (30,- für YG- und Hansefitmitglieder)

 

Über Janina und warum sie diese Workshops gibt: Nach Schätzungen leiden 70-80% der Menschen unter einem geringen Selbstwert und fühlen sich minderwertig. Ich selbst kenne diese negativen, hemmenden Gedanken und beschäftige mich daher schon lange mit Persönlichkeitsentwicklung und Möglichkeiten, diese Gedanken aufzulösen und sich selbst mehr schätzen zu lernen. Ich möchte Menschen dabei helfen, ihren Wert mehr wahrzunehmen und mehr Selbstliebe aufzubauen; denn daran kann man aktiv arbeiten. Mindset und Gedanken waren zum ersten Mal ein wichtiges Thema für mich in der Yogalehrer-Ausbildung 2017 bei Akasha Anfang 2022 habe ich eine Fortbildung zur Selbstliebe-Trainerin bei Melanie Pignitter gemacht und bilde mich kontinuierlich in diesen Bereichen weiter (zum Beispiel über Grator, Laura Malina Seiler, Abraham Hicks)



Zu gast im Yogagarten: Stine Lethan

Sa., 26.02.2023

Und weil es so schön war im November 2022, kommt Stine im Februar 2023 direkt wieder zu uns!

 

Workshop 1: So., 26.02., 10:00 - 12:30 Uhr

Ground to Grow Flow - Energetic Heart Flow

Flowing will get you places forcing never could.

Das Element Erde symbolisiert im Yoga: Stabilität, Halt und Vertrauen. Diese Qualitäten haben wir bereits in uns und wir können diese durch unsere Praxis noch stärken. Wenn wir in uns Halt spüren, dann ist es für uns einfacher loszulassen, und wieder in den Fluss zu kommen. Durch den Flow entsteht wiederum Power. Sobald wir uns unsere Power zurückholen, können wir vertrauensvoll unser Herzen öffnen: Geben und Empfangen und unsere eigene Herzensmission und Vision manifestieren für das neue Jahr.

Begebt Euch in dieser zweiundeinhalb geführten Yogapraxis auf eine transformative Reise zu Eurem Herzen durch ein fein abgestimmtes, kreatives und fundiertes Sequencing. Unser Motto: I am rooted but I flow. (Virginia Woolf)

 

Workshop 2: So., 26.02.2023, 14:00 - 16:00 Uhr

Your Authentic Self - Yin Practice 

Versinke in die eigene Vollkommenheit

Wir nutzen viel Energie und Kraft, wenn wir etwas erreichen und haben wollen oder wenn wir etwas vermeiden wollen. Die Lehre der Yoga Philosophie zeigt uns das alles was wir suchen bereits schon in uns da ist. 

Die ruhige, regenerative, und meditative Praxis ist ein Ausgleich und eine Ergänzung zur dynamischen und Kraft aufbauenden Yang Praxis.

Wir leben in einer leistungsbetonten, schnellen Welt in der man ständig wach und bereit sein muss. 

Die Yin Praxis wirkt in dem wir die Langsamkeit entdecken und über das lange passive Halten der Asana diesen positiven Impuls erfahren, der bis in die tiefen Schichten des Bindegewebes wirkt und dadurch Raum und Tiefe entste

Mit Hilfe der Schwerkraft, Achtsamkeit und Akzeptanz werden tiefer liegende Blockaden und Verklebungen gelöst. 

holistische Art.

Ich bin überzeugt davon, dass alles was wir brauchen bereits in uns ist.

Kreativ und Intuitiv lasse ich verschiedene Impulse mit einfließen:

Atem, Asana, Ausdruck, Meditation, Musik, Ecstatic Dance, visuelle Reisen, Charings,Thai Yoga Massage, Stimme und Chants, um die Resourcen des Menschen in sich als Ganzheit und Fülle zu erkennen, erfahren und zu spüren.

 

Workshop 1: 55,- (49,-)

Workshop 2: 44,- (39,-)

 

Kombiticket: 85,- (79,-)

 

Stine Lethan: Dänin, Yogalehrerin, Tänzerin, Weltreisende, Mutter von zwei Söhnen; mit dem ganzen Herzen im Yoga verankert.

LEHREN – Mein innerer Ruf ist es den Menschen zu sehen, zu begleiten und zu führen, in ihrem eigenen Licht zu strahlen.

Mein Unterrichtsstil ist geprägt von dem Weg des Herzens um ein erfülltes und wahres Leben zu leben.

 

Durch Flow, Erkenntnis und die Verbindung zu eigenen Ressourcen, das Potenzial zu finden und auszuschöpfen, um zu erkennen, wer wir eigentlich sind.

Dies führt zu einer Verschmelzung und eine lang ersehnte Sehnsucht nach Hause anzukommen im Sein wird spürbar.

 

Verankert in der Yogatradition, geprägt durch organische, choreographische, ineinandergreifende Sequenzen, ummantelt durch den Atem und mit einem fein abgestimmten Musikkonzept integriert, ist mein Unterricht wie ein Tanz.

Die Übungspraxis ist heilsam, meditativ und herausfordernde zugleich.

 

Durch essenzielle menschliche, psychologische und spirituelle Themen durchdränge und vernetze ich YOGA auf eine Stine unterrichtet im In- und Ausland auf Festivals, Retreats und gibt Workshops.

 

Und nun schon wieder bei uns. Weil es so schön war!

Wir freuen uns sehr, sie das zweite Mal bei uns begrüßen zu dürfen.

 



Zu Gast im Yogagarten: christina lobe

Fr., 03.03.2023 & Sa., 04.03.2023

 

FIND YOUR INNERMOST WHY

angelehnt an die Bhagavad Gita, dem Juwel des Yoga.

Die Gita ist Leitfaden für ein spirituelles Leben und liefert Anregungen, mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen. Die Inspiration, die die B. Gita offenbart, sind aktueller denn je. Gemeinsam entfalten wir die Weisheit, die in ihr steckt und wenden sie auf unsere Praxis und unser Leben an.

 

Wegen der großen Nachfrage, haben wir die Masterclass am Fr., 03.03.2023 dazugenommen:

Fr., 03.03., 17:00 - 19:30 Uhr: Masterklasse: dein Ruf, dein Warum, dein Dharma

Wie finde ich mein Warum, meinen inneren Antrieb, meine Berufung?

Deine Berufung finden ist ein Akt tiefer Hingabe und Demut. Es bedarf deiner Bereitschaft zu hören und wahrzunehmen was dein „Auftrag“ ist und was durch dich gelebt und in diese Welt getragen werden möchte. 

Asana und Meditation 

 

Workshop 1: Loslassen um zu Lernen

Sa., 04.03., 10:00 - 12:30 Uhr

Erst wenn wir festgefahrene Strukturen und Glaubenssätze loslassen, symbolisch gesprochen unserer Waffen fallen lassen, ist ein Lernen möglich.

Der Workshop-Auftakt ist die Einladung Muster zu erkennen und loszulassen, um dich den Lehren des Yogas zu öffnen.

Schwerpunkt der Praxis: Standstellungen, Twists sowie Pranayama.

 

Workshop 2: Der Weg der Hingabe

Sa., 04.03., 14:00 - 16:30 Uhr

Spirituelles Wachstum erfordert geschicktes Handeln und Hingabe an das Höchste. Bhakti Yoga ist ein Weg in die Befreiung und Rückverbindung zum Höchsten – in dir.

„Offeriere jedes Handeln mir“, sagt Krishna und du wirst unterstützt und geschützt werden auf deinem Weg.

Schwerpunkt der Praxis: Hüftöffner und Meditation

 

Christina über sich:

 

Ich bin Frau, Freundin, Mutter und mit Leib und Seele im Yoga verankert. Ich unterrichte seit 2005 Anusara Yoga®, bin zertifizierte Anusara Yoga® Lehrerin  CAT und erfahrene Anusara® Yoga Lehrerin ECAT, sowie registrierte Yogalehrerin RYT-500 Yoga Alliance. Meine Basis ist ein ausrichtungsbasierter Yogastil, den ich ergänze mit Lehren aus der Tantrischen Philosophie. Mein Bestreben ist, jedem Einzelnen seinen Wert aufzuzeigen. Der Weg in das eigene innere/spirituelle Herzen, ist Fundament für ein erfülltes und zugleich freies Leben.

 

Ich unterrichte Workshops, Retreats, Anusara Immersions und Anusara Teacher Trainings 200 hrs/300 hrs in Deutschland und im deutschsprachigen Raum. Ich lebe mit meinem Mann und meinem Sohn in meiner Wahlheimat Berlin.

 

Workshop 1: 55,- (39,-)

Workshop 2: 55,- (39,-) 

Masterclass: 55,- (39,-)

 

Kombipaket Saturday: 99,- (65,-)

 

Preise in Klammern gelten für YG-Mitglieder

 

Verkaufsstart ab Mi., 07.12.2022

 



Chakren Workshop Purna

Sa., 15.04.2023, 11:00-16:00 Uhr

Purna - Fülle

Ein Chakrenworkshop mit Kerstin

 

Eine Einladung, Deine Begabungen zu entdecken und Dein Potential zu entfalten.

Purna – Wir gehen in die Fülle und lassen die Energie fließen. Entlang der Wirbelsäule verläuft unser Hauptenergiekanal Sushumna und hier übereinander angeordnet sind die 7 Hauptchakren im Körper. Wir wollen diese Energiefelder genauer betrachten und erspüren, um mit ihrer innewohnenden Kraft zu pulsieren. Wenn Deine Chakren-Energie offen und balanciert schwingt, kannst Du ihre Kraft und Qualität spüren und sie wird Dich und Dein Leben unterstützen. Die ersten drei Chakren bilden das untere Dreieck und tragen die Qualitäten von Stabilität, Freude und Selbstvertrauen in sich. Das Herzchakra ist verbunden mit der Kraft der Liebe und schafft die Verbindung zum oberen Dreieck mit seinen Qualitäten der Kommunikation, Intuition und Verbundenheit. In diesem Workshop wollen wir eine stabile Basis setzen und uns über die Füße und das Becken erden. Aus dieser Essenz heraus wirst Du schwingen, die Chakren-Energie balancieren und die Fülle spüren. Wir gehen in einen Workshop aus Asana Praxis, Pranayama, Meditation, Mantra und Entspannung. Nach einer kleinen Einführung in die Chakrenlehre gehen wir in die Asana Praxis. Die universellen Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga geben Dir Halt und Präsenz. Du pulsierst in der Asana und schaffst so die Verbindung von innen nach außen. Wir bewegen die Energie im Körper von der Basis des Beckens bis hin zum Scheitelpunkt. Die Praktiken aus dem Kundalini Yoga energetisieren Dich und Du darfst mit Offenheit, Freude und Spaß atmen, fließen, chanten und zum Abschluss tief entspannen. Purna ist Fülle und sie ist immer da und kann durch nichts reduziert werden. Wir wollen unsere Chakren-Energie bewegen und nähren, um diese Fülle wahrzunehmen, zu leuchten und zu strahlen. Komm mit auf die Reise durch Deine Chakren und nutze ihre Qualitäten, um Dich auf Deinem Weg zu beschenken. Gemeinsam macht`s noch mehr Spaß und Freude, und ich freue mich auf einen kraftvollen Tag mit Euch.

Mindestteilnehmerzahl: 8

 

Ticket: 45,- (35,-)

Kerstin ist Lehrerin für Anusara Yoga und hat ihre 500 Stunden Ausbildung bei Christina Lobe in Berlin absolviert, Lehrerin für Kundalini und Yin Yoga, Diplom Pädagogin, sowie Trainerin für Rehabilitation und Stressbewältigung. Sie praktiziert Yoga seit über 20 Jahren und unterrichtet mit viel Leidenschaft Kurse, Workshops und Retreats.



Yoga trifft tinnitus

Ein Rauschen, ein Dröhnen, ein Piepen. Ganz akut oder auch schon sehr viel länger....

Tinnitus  - ein Volksleiden.

 

In diesem Workshop probieren wir verschiedene Übungen und Techniken aus, um den Ton, die Sequenz zu erkennen und vielleicht verändern zu können, um mit etwas Übung, das Ganze besser ertragen zu können und um auch die Symptome lindern zu können. 

Manchmal steckt die Ursache ganz woanders, als man erst einmal vermutet.

Wir beschäftigen uns mit dem Kiefer, mit dem Schulter-Nackenbereich, - auch mit den Füßen, wo viele Verspannungen herkommen - aber wir geben auch Tipps für einen gesünderen und achtsameren Lebenswandel.

 

Geleitet wird der Workshop von Almut, die sich speziell im Bereich Tinnitus hat weiterbilden lassen sowie von Torsten, der selber seit vielen Jahren betroffen ist, über viele Therapien und Übungen zu einem guten Umgang und Linderung gekommen ist.

 

Auch ganz ohne Yogaerfahrung geeignet.