Der Yogagarten lädt in regelmäßigen Abständen Gastlehrer ein.

 

So können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen neuen Input von weiteren Yogalehrenden direkt in ihrem Yogastudio erleben und erfahren.

 

Die nächsten Gäste, die bereits zugesagt haben sind:

Stine Lethan und die anderen sind noch ein kleines bisschen geheim.

 

Stay tuned - es werden noch weitere tolle Besuche von Yogalehrenden folgen!

 



Stine Lethan

 

Save the Date:

So., 01.12.2024

 

Workshop I von 09:30-12:00 Uhr:

RADIANT ALIVE 

Abundance-Energetic Heart Flow

Uncover the treasures of Your Heart

 

Die yogische Lehre erinnert uns, nicht aus einem Mangel heraus, sondern aus der konstanten Fülle im Herzen zu leben. Die größte Kraft, die wir haben, ist die Liebe!

Die (Selbst-) Liebe verbindet uns mit uns selbst und mit anderen und die Liebe ist das, was am Ende alles heilt.

 

In dieser 2,5 stündigen Yoga Embodiment Klasse widmen wir uns dem Zugang zum Herzraum. Die Rückbeugen öffnen die Tür zu unserem Herzen. Der Herzraum symbolisiert unser emotionales Zentrum und ist der Sitz des Selbst.

 

Aus einer stabilen Basis heraus und mit einer klaren und präzisen Ausrichtung weiten wir die Vorder- und Rückseite des Körpers mit aktiven und passiven Rückbeugen, um in die eigene innere Fülle und in den strahlenden Glanz des Herzens zu kommen: in die Heimat des Herzens.

Die Rückbeugen fordern Mut und zugleich Hingabe, durch die eigenen Hüllen der Dunkelheit und Tiefe, um sich dem Leben zu öffnen.

 

Höre Deinem Herzen zu, und nähre Dein Herz, dann gehst Du deinen eigenen Herzensweg. Du folgst deiner Bestimmung.

Lebe Deine Herzenswahrheit in Fülle und Anbindung. Erwecke deine Herzensgeheimnisse, lausche deinen Herzensvisionen um authentisch deiner Bestimmung zu folgen.

 Wir schließen mit einer Herzmeditation, um in den Sitz des Seins zu versinken.

 

 

 

Workshop II von 13:00-15:30 Uhr:

 

Yin - The Power of Letting Go

 

Auf Dauer ist es nicht Halten was uns stark macht:

durchhalten, aushalten, ausharren.

Sondern

Die Kunst des Lassens:

zulassen, loslassen, weglassen

 

Yin Yoga ist die liebevolle und tiefgehende Auseinandersetzung mit uns selbst. Im Fokus steht das Loslassen, das Leben im "Jetzt" und durch Akzeptanz und Selbstliebe das Annehmen aller im Moment erlebten Empfindungen. Es ist damit das bewusste, passive Kontrastprogramm zum dynamischen Yang Yoga und wirkt positiv auf das Bindegewebe und die Faszien.

 

 

 

 

 

 

Stine Lethan ist Dänin, Yogalehrerin, Tänzerin, Weltreisende, Mutter von zwei Söhnen; mit dem ganzen Herzen im Yoga verankert. 

Stine unterrichtet Workshops und Retreats und lebt mit ihrer Familie in Dänemark.

"Seit meiner Kindheit und Jugend fühle ich einen inneren Trieb und eine Sehnsucht mich auszudrücken. In Tiefe und Verbundenheit fand ich mich selbst durch Tanz, Schauspiel, Bewegung und Kunst. Formen die dem Körper Ausdruck verleihen."

 

 

 

 

 

 

Buchung ab August 2024 möglich.